Kolibri Seminare
Aktuelle Termine
Taijiquan, Qigong, TCM
Newsletter
Damit wir Sie regelmäßig unverbindlich über unsere aktuellen Veranstaltungen informieren können, abonnieren Sie doch unseren Newsletter, den Sie auch jederzeit wieder abbestellen können. Klicken Sie oben auf Newsletter, füllen die Anmeldung aus und schicken diese ab. Um den Rest kümmern wir uns für Sie.
Allgemeine Informationen zu Aus- und Weiterbildungen bei Kolibri-Seminare

Die Dozenten/-innen der Kolibri-Seminare

Frank Aichlseder | Burkhard Bartlog | Jörg Bienwald | Katrin Blumenberg | Regina Bondzio | Barbara Egger | Thomas Giese | Dr. Michael Hoffmann | Guiyan Jian | Dr. Minhua Jiang | Katja Kellner | Bodo Kiesewetter | Foen Tjoeng Lie | Martina Magnucki | Andreas Oldekamp | Wolfgang Schmidtkunz | Dr. Grit Schöley | Xijing Shen | Jan Silberstorff | Manfred Spiske | Hua Xiang Su | Ralf Thomé | JianChao Yang | Lifen Yang | Lijuan Yang | ZhenHe Yang | Udo Zickwolf

 

AICHLSEDER, FrankAICHLSEDER, Frank, geb. 1969, Lehrer für Taijiquan und WingTsun, betreibt seit 1989 Taijiquan, Schüler von Jian Guiyan, Guangzhou, China. Er unterrichtet Yang-Stil, Yang-Stil Schwert, Peking-Form und Tuishou / Anwendung sowohl in eigener Schule als auch bei unterschiedlichen Instituten. Herausgeber der Zeitschrift "Taijiquan & Qigong Journal". Er leitet zusammen mit Foen Tjoeng Lie die Ausbildung für Taijiquan-ÜbungsleiterInnen.

Bartlog, BurkhardBARTLOG, Burkhard, geb. 1958; verheiratet; ein Sohn.
Studienabschlüsse: Diplom-Sportlehrer, Diplom-Motologe, Personalentwicklung. Ausbildung in Taiji bei Klaus Moegling, Ausbildung in Qigong bei Foen Tjoeng Lie. Freiberuflich tätig seit dem Jahr 2000 mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen in unterschiedlichen Tätigkeitsfeldern (Arztpraxen, Klinik, Hort, Kinderschutzbund, Jugendamt).

Bienwald, JörgBIENWALD, Jörg, geb. 1968. Trainierte seit 1982 Shaolin-Kempo und Taijiquan bei Sifu Peter Wilmsen. Ist ausgebildeter Qigong-Lehrer. Unterrichtet seit 1986 Shaolin-Kempo, Shaolin-Karate, Taijiquan, Qigong und Meditation. 6. Dan im Zen-Shorin-Ryu (Mitbegründer), 3. Dan in Shaolin-Karate, 2. Dan in Shaolin-Chuan-Fa. Einer von 6 Hauptlehrern der Martial Arts and Health Association (MAHA) und Mitglied der Prüfungskommission. Lehrer für Taijiquan und Qigong: unter anderem F. T. Lie, Chen Jumin, Su Huaxiang, Shen Xijing.

Blumenberg, KatrinBLUMENBERG, Katrin, ist QiGong-Ausbilderin und -Leiterin der ZHENG YI DAO Seminare. Bekannt durch verschiedene Veröffentlichungen und als Referentin auf Fachtagungen. Sie arbeitet als freie Mitarbeiterin für verschiedene therapeutische Einrichtungen.

BONDZIO, Regina, geb. 1954, exam. Krankenschwester, Gruppenleiter-Ausbildung in Taijiquan bei Dr. Klaus Moegling und in Qigong bei Foen Tjoeng Lie, Stilles Qigong bei Zhi-Chang Li, Shiatsu-Ausbildung. Sie hat mehrere Studienreisen nach China unternommen und leitet seit 1991 eine eigene Schule für Taijiquan und Qigong.

EGGER, Barbara, geb. 1948, Sport- und Pädagogik-Studium in Zürich, Eutonie-Ausbildung (Gerda Alexander) in Genf. Seit 1990 Verbindung der ganzheitlichen Körper- und Bewegungsarbeit westlicher Prägung mit den östlichen Disziplinen des Qigong und der Tuina-Massage (Ausbildung bei Foen Tjoeng Lie) und Akupressur (Ausbildung bei Dr. Kuan Hin). Therapeutische und pädagogische Arbeit in Einzel- und Gruppenstunden.

GIESE, Thomas, geb. 1962, praktiziert seit über 20 Jahren Taiji und unterrichtet seit 1998 Taiji Yang-Stil, Schwert-, Fächer- und Stockform, Bewegtes und Stilles Qigong sowie Guolin-Qigong. Langjährige Erfahrung mit Kursen für Kinder und Jugendliche sowie chronisch Kranken.Ausbildung bei Klaus Schwermann und der Kolibri-Akademie (Foen Tjoeng Lie, Jörg Bienwald, Dr. Felicitas Wittstock u.a). Weiterbildungen bei Foen Tjoeng Lie, Klaus und Barbara Moegling, Jian Guiyan, Meister Yang Jun, Su HuaXiang, Wang Li und vielen anderen in verschiedenen Taiji- und Qigong-Formen, Sporttheorie und Erwachsenenpädagogik.

HOFFMANN, Dr. Michael, geb. 1952, Hals-Nasen-Ohrenarzt, Dr. med, Allergologie, Homöopathie, Diplom-Chemiker, seit Jahren Traditionelle Chinesische Medizin, Ausbildung bei der Societas Medicinae Sinensis Internationale Gesellschaft für Chinesische Medizin e.V., seit Jahren Qigong- und Taijiquan-Training bei Regina Bondzio und während mehrerer Aufenthalte in der VR China bei verschiedenen Lehrern der Wushu-Organisation Guangzhou.

JIAN, Guiyan, geb. 1940 in Guangzhou, China, ist Präsidentin der Taijiquan & Wushu Research Association der Stadt Guangzhou. Sie war Gewinnerin mehrerer nationaler und internationaler Turniere in China und wurde mehrfach zur besten Lehrerin für Taijiquan und Wushu der Provinz Guangdong ernannt. Sie unterrichtet drei der fünf traditionellen Taijiquan-Stile.

JIANG, Dr. MinhuaJIANG, Dr. Minhua, geb. 1955 in Shanghai, China, promovierte Sprachwissenschaftlerin, Heilpraktikerin mit eigener Praxis mit dem Schwerpunkt TCM, Ausbildung in TCM, Qigong, Taijiquan und chinesischer Heilgymnastik an zahlreichen Institutionen und Kliniken in Shanghai, seit 1989 nebenberuflich als Dozentin für Qigong und Taijiquan an verschiedenen Bildungsstätten in Deutschland tätig.

KELLNER, Katja, geb. 1968, seit 1998 Heilpraktikerin, zur Zeit Aufbau einer eigenen Praxis in Hamburg. Seit Anfang 2002 Ausbildung in Reichianischer Körperpsychotherapie (Bindungsenergetik) bei Michael Munzel. Massage-Ausbildungen bei Christiane Tutschner und Annette Jonas, Ausbildung in Pflanzenheilkunde bei Gertrude Ernst-Wernecke, in schamanischer Arbeit bei Ute Schiran, seit 1994 Chen-Stil Taijiquan. Unterrichtet Massage und Sportmedizin.

KIESEWETTER, Bodo, geb. 1965, übt seit 1992 Taijiquan. Ausbildung in Yang-Stil Taijiquan, Peking-Form und Baguazhang (Lehrer: A. Kron, Li Rong Mei, Chen Jumin, Zheng Yi, Yang Zhen He, F.T. Lie). Unterrichtet in Bautzen und Dresden Taijiquan.

LIE, Foen Tjoeng, geb. 1948 in Indonesien, wurde in Indonesien und China in TCM, Qigong und Taijiquan ausgebildet. Er ist Ausbildungsleiter der Kolibri-Seminare für TCM, Qigong und Taijiquan und Autor mehrerer Bücher über diese Themen. Für den Zeitraum 1999 bis 2002 wurde er vom Guangxi College for TCM in Nanning, Südchina, zum Gastprofessor ernannt.

MAGNUCKI, Martina, Diplom-Psychologin, in Ausbildung zur Systemischen Beraterin beim ISTOB, Zentrum für Systemische Therapie, Supervision und Beratung, in München, Aus- und Weiterbildungen in Rational-Emotiver und Kognitiver Verhaltenstherapie, Progressiver Muskelentspannung nach Jacobson sowie im Stressmanagement, beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Qigong, Ausbildung in Qigong bei Kolibri Seminare, Weiterbildungen in Qigong und Taijiquan bei Foen Tjoeng Lie sowie bei verschiedenen Lehrern der Wushu-Organisation Guangzhou in China, tätig im Bereich der neurologischen Rehabilitation.

OLDEKAMP, Andreas, Jahrgang 1966, leitet seit 1999 die „Praxis für Bewegung und Stille” in Kaltenkirchen. Hier arbeitet er als Physiotherapeut und Masseur mit Schwerpunkt „Ganzheitliche Massage” und „Bewegungstherapie”. Er hat langjährige Kursleitererfahrung mit Taijiquan, Qigong, PanGu und Massage-Gruppen. Sein besonderes Anliegen ist es, die Kursteilnehmer zur Eigenaktivität zu ermuntern und durch mehr Lebensfreude ihr Potential zu aktivieren. Ausgebildet von Foen Tjoeng Lie, Huaxiang Su, Jian GuiYan, Lena Du Hong, Sui QingBo und viele mehr.

SCHMIDTKUNZ, Wolfgang, geb. 1942, Diplom-Psychologe, Psychotherapeut in freier Praxis, Lehrtherapeut, Supervisor. Seit 10 Jahren Qigong-Lehrer. Seine wichtigsten Lehrer sind Foen Tjoeng Lie und Wei Ling Yi. Qigong- und Meditations-Seminare vor allem auf der Fraueninsel / Chiemsee. Mehrere Jahre Qigong-Unterricht für Lehrer im Rahmen eines Modellprojekts „Gesundheitsfördernde Schule”.

SCHÖLEY, Dr. Grit, Abschluss als Diplomsportlehrerin an der Universität Leipzig 1991 und als Sporttherapeutin des DVGS e.V. 1993; Sportwissenschaftliche Dissertation 2002; Dozententätigkeit am Institut Rehabilitationssport, Sporttherapie, Behindertensport in Leipzig; Gründung und Leitung ambulanter Sportgruppen bei Herz- und neurologischen Erkrankungen, bes. nach Schlaganfall, und Sporttherapie mit psychisch, psychosomatisch und suchtgefährdeten Menschen (Leipziger Sportangebot ARIADNE); Ausbildungen zum Lehrer in der Kommunikativen Bewegungstherapie (A. Wilda-Kiesel) 1999 und im Qigong (F. T. Lie) 2006. Weiterbildungen im Qigong (I. Berlin, U. Angerer, F. T. Lie), Taiji und Körperpsychotherapie. 2012 Gründung und Mitinhaberin des Qigong-Zentrums in Leipzig.

SHEN, Xijing, geb. 1962 in Chenjiagou, China, begann im Alter von acht Jahren Taijiquan von seinem Shifu Chen Xiaowang zu lernen. Mitglied im chinesischen Nationalteam, gewann zahlreiche erste, zweite und dritte Plätze bei Wettkämpfen in Form, Waffen und Kampf. Kampfdarsteller in über 35 Spielfilmen. Er studierte Sportwissenschaft und Akupressur an der Universität Beijing. Offizieller Trainer des Chen-Stil Taijiquan (20. Generation), Xingyiquan (6. Generation) und Baguazhang (5. Generation). Er vertritt die WCTA (World Chen Taiji Association) in China und ist Mitbegründer der WCTA Deutschland. Shen Xijing ist Begründer des TaijiDao-Systems.

SILBERSTORFF, Jan, geb. 1967, direkter Schüler seines Shifu Shen Xijing und seines Shigong (Großmeister) Chen Xiaowang. Absolvierte die staatliche Lehrerprüfung für Taijiquan in der VR China. Bekannt durch zahlreiche Turniersiege in Europa und der VR China, sowie regelmäßige Publikationen über Taijiquan. Leitet und koordiniert Lehrgänge innerhalb ganz Deutschlands, führt eine Taiji-Schule in Hamburg und ist Prüforgan der Ausbildungsgrade. Er vertritt die WCTA (World Chen Taiji Association) in Deutschland und lehrt Chenstil-Taijiquan in der 21. Generation. 1997 verlieh ihm Großmeister Chen Xiaowang den Shifu-Titel 3. Grades.

SPISKE, Manfred, geb. 1958, beschäftigt sich seit 1970 mit verschiedenen Kampfkünsten und seit 1988 mit Taijiquan. 1996/1998 Ausbildung bei Foen Tjoeng Lie zum Taijiquan- und Qigong-Lehrer. Intensivausbildung in TCM bei Johann Wittmann, Institut für Fernöstliche Heilkünste und Meditative Selbstfindung. Leiter der Kolibri Geschäftsstelle Süd. Unterrichtet in eigener Taiji- und Qigong-Schule in Bayreuth und in Firmen, Fitnessstudios, VHS und Selbsthilfegruppen.

SU, Hua Xiang, geb. 1953 in Guangzhou, China, ständiges Vorstandsmitglied der Taijiquan & Wushu Re-search Association der Stadt Guangzhou. Bereits in sehr jungen Jahren erlernte er die verschiedenen Kampfkünste, unter anderem Taijiquan und Nanquan, bei bekannten Lehrern und war mehrmals Mitglied des Wettkampfteams der Provinz Guangdong. Er unterrichtet Chen- und Yang-Stil Taijiquan und Taiji-Schwert und ist eine Kapazität in Tuishou (Pushhands) sowie in Taiji-Anwendungen.

THOMÉ, Ralf, geb. 1955, Sport- und Französischstudium in Paderborn/Rennes, 2. Staatsexamen, EDV-Organisator, Anwendungsprogrammierer.
Beschäftigung mit Methoden und Techniken der Körper- und Bewegungsarbeit seit 1996 (u.a. Shiatsu, TFH, Rolfing), Unterricht in Taijiquan seit 1998 bei Qiuping Lin und Yanlong Li. Qigong-Ausbildung 2006-2009 bei Foen Tjoeng Lie. Fortbildungen u.a. bei Zhen He Yang, Guiyan Jian, Yürgen Oster, Luis Molera und Foen Tjoeng Lie.

YANG, JianChaoYANG, JianChao, geb. 1985 in / GuangFu / YongNian, China, ist ein Vertreter der 6. Generation des Yang-Stil-Taijiquan. Er lernte mit sieben Jahren bei seinem Vater Meister ZhenHe Yang, Vertreter der 5. Generation des Yang-Stil-Taijiquan, das gesamte System des Yang-Stil-Taijiquan – diverse Faustformen, Waffenformen und Tuishou. Er hat Geldmedaillen in verschiedenen Disziplinen bei vielen nationalen und internationalen Wettkämpfen gewonnen. Er ist nationaler Schiedsrichter für Wushu (Kampfkunst), Vize-Direktor des Yang ZhenHe Wushu Institut in Yongnian, Chef-Trainer für Taijiquan in mehreren Mittelschulen in Handan. Er wurde oft von Fernsehsendern zur Vorführung eingeladen.

YANG, LifenYANG, Lifen geb. 1980 in GuangFu, YongNian, China, ist ein Vertreter der 6. Generation des Yang-Stil-Taijiquan. Sie lernte seit ihrer Kindheit bei seinem Vater Meister ZhenHe Yang, Vertreter der 5. Generation des Yang-Stil-Taijiquan, das gesamte System des Yang-Stil-Taijiquan – diverse Faustformen, Waffenformen und Tuishou. Sie hat mehrere Goldmedaillen in Wettkämpfen gewonnen. Sie ist Vize-Direktor des Yang ZhenHe Wushu Institut in Yongnian, Chef-Trainer für Taijiquan bei Yongnian Taijiquan Association in mehreren Ländern.

YANG, LijuanYANG, Lijuan, geb. 1983 in GuangFu, YongNian, China, ist eine Vertreterin der 6. Generation des Yang-Stil-Taijiquan. Sie lernte seit ihrer Kindheit bei ihrem Vater Meister ZhenHe Yang, Vertreter der 5. Generation des Yang-Stil-Taijiquan, das gesamte System des Yang-Stil-Taijiquan – diverse Faustformen, Waffenformen und Tuishou. Sie hat mehrere Goldmedaillen in Wettkämpfen gewonnen. Sie ist Vize-Direktor des Yang ZhenHe Wushu Institut in Yongnian, ist nationale Schiedsrichterin für Wushu (Kampfkunst), Chef-Trainerin für Taijiquan der Wettkampf-Mannschaft der Kreisstadt Yongnian und bei der Yongnian Taijiquan Association in mehreren Ländern.

YANG, ZhenHeYANG, ZhenHe, geb. 1953 in GuangFu, YongNian, Ursrpungsort des Yang-Stil-Taijiquan. 1965 begann er, Yang-Stil und das alte Wu-Stil () Taijiquan bei Meister Zhai WenZhang zu lernen, 1994 nach Ableben von Meister Zhai auch den Yang-Stil bei Meister Yang ZhenDuo. Er hat mehrere Preise bei nationalen und internationalen Wettbewerben (Yang-Stil-Taijiquan und TuiShou) gewonnen, ist unter anderem Chef-Trainer und Berater des YongNian Yang-Stil-Taijiquan-Festival, Mitglied des Unterrichtskomitees der WuShu Association der VR China. Als bestem Trainer für Yang-Stil-Taijiquan wurde ihm die Urkunde für „lebenden Kulturschatz“ von der chin. Regierung verliehen.

ZICKWOLF, UdoZICKWOLF, Udo, geb. 1959, Heilpraktiker. 20-jährige Berufserfahrung in Tanzpädagogik, Bühnentanz und Körperarbeit. Ab 1984 Taijiquan (verschiedene Lehrer), ab 2000 Qigong (NeiJingGong, FanTengGong u.a.) Lehrer: Ulla Blum, Guo Bingsen
TCM Ausbildung: Shou Zhong - Schule für Traditionelle Chinesische Medizin, Berlin. Weitere Studien bei Stephen Birch/NL, Ulrich Eberhard/Spanien, Joan Duveen/NL u. a. Ab 2002 Praxis für Chinesische Medizin in Dresden. Unterrichtstätigkeit in TCM und chinesischer Diätetik.

 

Frank Aichlseder | Burkhard Bartlog | Jörg Bienwald | Katrin Blumenberg | Regina Bondzio | Barbara Egger | Thomas Giese | Dr. Michael Hoffmann | Guiyan Jian | Dr. Minhua Jiang | Katja Kellner | Bodo Kiesewetter | Foen Tjoeng Lie | Martina Magnucki | Andreas Oldekamp | Wolfgang Schmidtkunz | Dr. Grit Schöley | Xijing Shen | Jan Silberstorff | Manfred Spiske | Hua Xiang Su | Ralf Thomé | JianChao Yang | Lifen Yang | Lijuan Yang | ZhenHe Yang | Udo Zickwolf

Nächste Kurse:

23.11.2017
Kaltenkirchen (bei Hamburg)
Qigong Meditation » Mehr
25.11.2017 - 26.11.2017
Dresden
Taiji Qigong mit 18 Folgen, 3. Übungsreihe » Mehr
01.12.2017 - 03.12.2017
Butjadingen-Burhaversiel (bei Bremerhaven)
Taiji und Qigong an der Nordsee mit Kinder-/Jugendprogramm » Mehr

Ihr Weg in die eigene Existenz!

Werden Sie Ihr eigener Chef/Ihre eigene Chefin, indem Sie eine regionale Niederlassung von Kolibri-Seminare übernehmen bzw. etablieren.
Weitere Informationen